Computerwissen

Computer-Know-how für Einsteiger und Profis

Seit 1993 bietet Computerwissen professionelle Hilfe zu Hard- und Software-Themen der PC-, Microsoft©- und IT-Welt. Ob Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis, ob Fragen zu Betriebssystem, PC-Sicherheit oder PC-Pannenhilfe – der Fachverlag, geleitet von Patricia Sparacio, hat für jede Zielgruppe das passende Angebot.

Die gleichnamige Online-Plattform www.computerwissen.de sowie der Computerwissen Club bieten Wissenswertes und Hilfestellungen rund um Computer und IT.

Zur Website

Highlights aus dem Programm von Computerwissen

Drei Fragen an Verlagsleiterin Patricia Sparacio

Computerwissen steht für Computer-Know-how – wer sind die Autoren des Verlags?

Unsere Autoren sind Experten, die sich bereits seit den Computer-Anfängen für Informationstechnologie interessieren. Als Spezialisten auf ihrem Gebiet arbeiten sie entweder als Redakteure, IT-Berater, Chief Information Officers (CIOs) oder Computer-Trainer. Sie stehen ständig in Kontakt zu den Fragestellungen heutiger Computer-Anwender und IT-Profis.

Wie halten Sie Kontakt zu Ihren Kunden?

Die Nähe zu unseren Kunden ist das A und O. Deshalb sind wir immer offen für Feedback. Wer uns Rückmeldung oder Anregungen geben möchte, kann sich jederzeit an unseren Kundenservice wenden – telefonisch oder per E-Mail. Darüber hinaus veranstalten wir Lesertreffen bei uns im Verlag. Erst kürzlich hatten wir mehrere Kunden hier, die sich mit ihrem Chefredakteur direkt austauschen konnten. Außerdem besuchen wir unsere Kunden, um sicherzustellen, dass wir auch die richtigen Themen auswählen.

Es gibt viele Ratgeber-Verlage zu PC und IT, was macht Computerwissen so besonders?

Unser Anspruch ist es, Menschen zu helfen, mit dem PC erfolgreicher umzugehen oder die Sicherheit im Unternehmen zu erhöhen. Wir tragen dazu bei, dass unsere Leser sich ganz auf ihre Ziele konzentrieren können: Sei es sicher im Internet zu surfen, mit dem PC reibungslos die Vereinsliste bearbeiten zu können oder aber die IT-Infrastruktur ausfallsicher am Laufen zu halten. Dabei haben unsere Chefredakteure und Produktmanager den Anspruch, nicht nur das „Was“ zu vermitteln, sondern ganz konkret weiterzuhelfen und das „Wie“ aufzuzeigen.