news

Preis für beste Workflow-Lösung geht nach Bonn

18.05.2017

Bonn, 18.05.2017 – Das Internet-Portal „SoBeO – Soziale Betreuung Online“ (www.sobeo.de) ist Fachmedium des Jahres in der Kategorie beste Workflow-Lösung .

Das Internet-Portal „SoBeO – Soziale Betreuung Online“ ist der Gewinner in der Kategorie beste Workflow-Lösung und damit „Fachmedium des Jahres 2017“. Mit dem Preis konnte das Online-Angebot der PPM PRO PflegeManagement Verlag & Akademie, einem Unternehmensbereich des VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Bonn, in einem entscheidenden Segment für Fachmedien punkten. Das Online-Portal SoBeO bietet Wochenpläne und Ideen für die Alltagsbegleitung und Aktivierung von pflegebedürftigen Menschen. Die konkreten Inhalte, etwa zur Betreuung von Menschen mit Demenz, verdeutlichen wie praxisnah und nutzwertig die VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Expertenwissen für Ihre Kunden aufbereitet.

Mit dem Preis zeichnet die Deutsche Fachpresse die besten Fachmedien in elf Kategorien aus. Die begehrten Awards werden jährlich auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse in Frankfurt verliehen. Ausgewählt werden die Gewinner in einem zweistufigen Bewertungsverfahren mit einer Vor- und Hauptjury. Deutlich wurde in diesem Jahr besonders, wie sehr sich die Fachmedienhäuser mit enormer Innovationskraft und stetig steigender Qualität an die Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst haben.

 

Der Preis ist Bestätigung und Ansporn zugleich

Verlagsvorstand Guido Ems zeigte sich hocherfreut über den Preis und erklärte: „Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr aus den vielfältigen Einreichungen herausstechen konnten. Mit „SoBeO – Soziale Betreuung Online“ konnte sich ein Online-Portal durchsetzen, das wirkungsvolle Lösungen für die Praxis anbietet. Mit konkreten Impulsen für die Begleitung und Aktivierung von Senioren erleichtern wir den Arbeitsalltag der Mitarbeiter in der sozialen Betreuung. Der Preis in der Kategorie beste Workflow-Lösung ist daher für uns Bestätigung und Ansporn zugleich. Die Auszeichnung Fachmedium des Jahres 2017 macht deutlich, dass der von uns beschrittene Weg richtig ist.“

Zur Entscheidung für „SoBeO – Soziale Betreuung Online“ heißt es in der Jurybegründung:

„Spart Zeit ohne Ende! Das ist der eigentliche Mehrwert“ war sich die Jury zum Portal „Soziale Betreuung Online“ einig. Als Workflow-Tool ist es intuitiv bedienbar, praxisorientiert und hilft der sozialen Betreuung in Altenheimen den eng getakteten Alltag schneller und abwechslungsreicher zu gestalten. Kernprodukte sind ein Wochenplan sowie ein umfangreiches Online-Archiv mit Materiallisten zur praktischen Umsetzung. Alles direkt einsetzbar!“

 

Weitere Informationen zu „SobeO – Soziale Betreuung Online“

 

v.l.n.r Oliver Küster, Kathrin Righi, Corinna Gerhards, Andreas Schulte

 

Glückliche Gewinner beim Kongress der Deutschen Fachpresse in Frankfurt a.M.

 

Hintergrund:

Zum VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Der von den Vorständen Guido Ems, Helmut Graf und Frederik Palm geführte VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG besteht seit über 40 Jahren am Standort Bonn. In sieben Fachverlagen unter einem Dach bietet er mit einer Produktpalette von mehr als 300 Angeboten Geschäfts- und Privatkunden praxisnah aufbereitetes Expertenwissen. Die Verlagsgruppe rangiert laut Ranking Buchreport auf Platz acht unter den deutschen Fachverlagen und ist in acht Ländern auf dem Markt. Weitere Informationen: https://www.vnrag.de/

Zur Preisverleihung „Fachmedien des Jahres 2017“

Die Gewinner wurden bei einer feierlichen Award-Verleihung mit mehr als 580 Gästen im Rahmen der B2B Media Night am Kongress der Deutschen Fachpresse ausgezeichnet. Alle Preisträger dürfen das Signet „Fachmedium des Jahres 2017“ führen und damit bei Lesern, Nutzern und Werbekunden für ihr ausgezeichnetes Fachmedium, ihre überzeugende Lösung und ihre Medienmarke werben. Ausgewählt wurden sie in einem zweistufigen Bewertungsverfahren mit Vor- und Hauptjury. Die Jurys setzen sich aus Vertretern der Wirtschaft, Experten aus B2B-Agenturen, Hochschulen und Fachmedienhäusern zusammen. Weitere Informationen: http://www.deutsche-fachpresse.de

Medienkontakt: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Unternehmenskommunikation, Isabell Graf, Theodor-Heuss-Straße 2-4, 53177 Bonn, Tel.: 0228/8205-7526, E-Mail: ig@vnr.de